“Travel blogging rediscovered”, Andreas Röttl von Journi im Interview (Freshcast #9)

highlight-green-border.svg

Im Freshcast Podcast stellen wir alle 2 Wochen ein österreichisches Startup vor > Follow Twitter | Follow in Feedly

journiapp CEO Cover

Unser Ziel ist es eine App anzubieten die es so einfach macht seine Reise zu dokumentieren wie es bspw. Runtastic ermöglicht einen Lauf aufzuzeichnen. Außerdem war es uns von Anfang an wichtig die Dokumentation der Reise auch Offline zu ermöglichen und die Daten später in die Cloud zu sichern. – Andreas Röttl über JourniApp

Travelblogging ist für viele eine Leidenschaft, für manche auch ein Business. Jeder Reisende hat sich vorab schon mal in Reiseblogs informiert, oder sich über den Auslandsaufenthalt von Freunden in deren Blogs informiert. Reiseblogging heißt oft noch: Aufsetzen eines Blogs, Content erstellen, hochladen, Bilder auswählen etc. – Durchaus zeitintensiv und sperrig in eine Reise zu integrieren, und vor allem schwer vom Smartphone aus erledigbar. Das will Journi ändern. Das Wiener Startup, gestartet als reine Web-App unter dem Namen Miavia, hat mit dem Rebranding zu Journi den nächsten Meilenstein erreicht: Die iOS App fertig gestellt, ein Investment von 100.000 $ erhalten und ein Aufenthalt im Plug & Play Tech Center in den USA über die Go Silicon Valley Initiative der WKO. Das Team aus 4 Personen hat die letzten Monate viel Energie in die Fertigstellung der iOS App gesteckt. Im Vordergrund stand die perfekte User-Experience für den Travelblogger und die Möglichkeit seine Reise direkt am Smartphone zu dokumentieren, auch offline, und bei der nächsten Verbindungsmöglichkeit seine Blogbeiträge in die Cloud zu laden. Für Backpacker die gern mal ins Offline-Hinterland reisen sicherlich ein wertvolles Feature. Die fertiggestellten Trips können privat oder öffentlich geteilt werden.

Ich habe mich mit Andreas Röttl von Journi über die bisherigen Meilensteine, und die neue iOS -App und seine Funktionen sowie das Startup-Marketing von Journi unterhalten.

[soundcloud id=’155781269′ color=’#197099′]

Links zum Pocast

Keine weitere Ausgabe verpassen > Abonniere auf dem Kanal deiner Wahl FacebookTwitter, Soundcloud , Blog RSS

Share this

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Rolf Mistelbacher

Rolf Mistelbacher

Hi, I am the CEO & Founder of Fresh van Root, a boutique digital agency in Vienna, Europe.I got first online in '96 and since then I am hooked on the web. Here I blog about social media, WordPress and blogging, productivity, apps and tools for digital marketers, and all things related to running a digital agency.Before starting Fresh van Root I was working at Microsoft for quite some time. Get in touch with me on LinkedIn or Twitter!

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.