in Social Web

1 Jahr Videoschnipsel mit Vine

Vine, ein Service vor Twitter im Jänner 2013 gelauncht, ermöglicht das Aufzeichnen von Video-Schnipsel mit einer Dauer von gerade mal 6 Sekunden. Wenn ein Service als Mainstream bezeichnet werden darf sobald in der Print-Welt darüber berichtet wird, dann hat Vine diesen Status jetzt erreicht. In der Spiegel Ausgabe der Vorwoche wird ausführlich darüber berichtet, und ein kleines Video dazu vom Redakteur gibts auch. Warum das zuerst skeptisch begrüßte Tool Vine nun doch ganz gut ankommt, dafür gibt es jetzt Erklärungen aus der Wissenschaft: Hirnforscher meinen die kurzen Videoschnipsel seien ziemlich nahe an der kleinsten Zeiteinheit des Bewusstseins dran.

Die Funktionen und Aufbau von Vine ist Twitter ganz ähnlich. Der ReTweet heißt ReVine (Rewind), einzelne Videos können kommentiert und gesmiled (geliked!) werden. Play Button gibts bei Vine Videos nicht, es genügt die Seite runterzuscrollen. Um zu sehen was kreatives in 6 Sekunden möglich ist, einfach mal den Editors Choice Account aufrufen.

Das Potential wurde längst erkannt und es gibt einige Services, die entweder genau das gleiche oder etwas ähnliches bieten. Ziemlich ähnlich ist Cinemagram, das auch das produzieren von Schnipsel, aber auch alle anderen Funktionen von Vine ziemlich exakt nachmacht. Cinemagram bietet noch die Möglichkeit Effekte über das Video zu legen, und die Schnipsel sind noch kürzer. Instagram ist vor einigen Monaten nachgezogen und hat eine Videofunktion in seiner App ergänzt. Videos können auf Instagram aber satte 15 Sekunden lang sein und ist damit ja schon wieder in einer anderen Kategorie.

Flickr hat schon vor Jahren seinen Fotodienst um eine Videofunktion ergänzt, es gab damals einen Aufschrei dass 90 Sekunden eine zu große Limitierung ist. Also jedes Service zur rechten Zeit, nachdem unsere Aufmerksamkeitsspanne abgenommen hat sind 6 Sekunden genau richtig.

Links zum Thema:

 

 

Write a Comment

Comment

Webmentions

  • Projektvorstellung: Vine Video Booth - Fresh van Root

    […] 1 Jahr Videoschnipsel mit Vine und weiterführnde Links – FvR Blogbeitrag […]